Kontakt

Happyoga
Andrea Mende
Hinrichsenstr. 39
04105 Leipzig

Mail: info [ at ] happyoga.de
Tel. +49 (0)341/44 28 752
Fax +49 (0)341/44 28 749
Mobil +49 (0)171/14 07 128

Im Bewegungs- und
Kampfkunststudio CHISAO

Wachsmuthstraße 4
04229 Leipzig (Plagwitz)

Tel.: 0341 - 870 99 14
www.chisao.de / Anfahrt




Impressum

Verantwortlich nach § 6 Abs.2 MDStV.:
Andrea Mende

Unternehmensform: Kleinunternehmen
Steuernummer: Auf Anfrage

Haftungshinweis: Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright:
Die Inhalte dürfen ohne unsere ausdrückliche Genehmigung weder im Ganzen noch auszugsweise genutzt bzw. kopiert werden. Unautorisierter Gebrauch und Verstoß gegen das Urheberrecht wird von uns zivilrechtlich verfolgt.

Konzeption & Realisierung
C. Richardt, Dimitrie Mologolovets | netmedia

Kurse

Die Kurse basieren auf klassischem Hatha Yoga, es fließen aber auch andere Übungen mit ein. Die 1 1/2 Stunden setzen sich zusammen aus einer Anfangsentspannung, Aufwärm- und Atemübungen, klassischen Asanas (Körperstellungen) und einer zirka 1/4stündigen Endentspannung.

Eine besondere Stellung nehmen auch Mudras ein. Diese Fingerübungen können in Verbindung mit speziellen Atemtechniken Blockaden lösen und dadurch Energien zum Fließen bringen. Eine der bekanntesten Mudras ist die „Namaste“-Haltung, ein Begrüßungsritual und gleichzeitig Zeichen des Respekts.

Zum Üben brauchst Du nur bequeme Kleidung, eventuell dicke Socken und eine Decke für die Endentspannung.

Termine

Dienstag 20:15 bis 21:45 Uhr

Preise

Eine Schnupperstunde ist kostenlos. Bitte vorher anmelden, danke!
 
10er Karte 95,00 € *
10er Karte, ermäßigt 80,00 € *
* alle Preisangaben inkl. MwSt.

Ort

Bewegungs- und
Kampfkunststudio CHISAO


Wachsmuthstraße 4
04229 Leipzig (Plagwitz)
www.chisao.de | Anfahrt

Bewegungs- und Kampfkunststudio CHISAO

Wachsmuthstraße 4, 04229 Leipzig (Plagwitz)
Größere Kartenansicht

Über mich

Yoga ist für mich zum Lebensgefühl geworden. Es bedeutet für mich Spaß an der Bewegung, sich über kleine Fortschritte zu freuen. Immer im Fluss, in Bewegung zu bleiben. Sich selbst zu finden, unbeschwert oder auch mal nachdenklich zu sein - und sich dabei immer treu zu bleiben.

Was steckt hinter happyoga?

Das Glück ruht in dir selbst. Lass es heraus! Auch wenn manchmal mehrere Schritte dazu notwenig sind. Denn jeder einzelne Schritt bringt dich ein Stück näher zu dir.

"There‘s no way to happiness.
Happiness is the way.
" Buddha

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, Glücklichsein ist der Weg.


Hauptberuflich arbeite ich als freie Wohnredakteurin, Yoga ist allerdings zu meinem festen, zweiten Standbein geworden. Die Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV) habe ich bei Yoga Vidya in Bad Meinberg im November 2009 abgeschlossen.

Neben den Kursen im Chisao unterrichte ich auch an der VHS in Borna.

Was Yoga für
dich tun kann

Übersetzt heißt Yoga „Einheit“, „Harmonie“.

Yoga wirkt ganzheitlich, denn es verbindet gleich mehrere Aspekte. Es dehnt und stärkt die Muskeln auf sanfte Weise, das macht den Körper flexibel und geschmeidig.

Dabei ist Yoga individuell, denn die Übungen (Asanas) lassen sich so aufbauen, dass sie jedem gerecht werden: dem trainierten Sportler, Leuten mit Rückbeschwerden oder jenen, die nach langer Zeit einfach wieder anfangen möchten, sich zu bewegen.

Entspannung ist für die meisten der wichtigste Aspekt beim Yoga.

Während der Übungen hörst du auf deinen eigenen Körper und achtest darauf, was ihm gut tut. Dadurch bekommst du wieder ein bewussteres Körpergefühl, und es wird dir immer leichter fallen, loszulassen. Was dir dabei hilft, ist die Atmung.

In den Yogastunden lernst du verschiedene Atemübungen (Pranayamas) kennen. Du spürst während der Übungen, dass die Atmung deine Bewegung unterstützt. Und du erfährst, wie die Atmung dir dabei hilft, zur Ruhe zu kommen, deine Mitte zu finden.